Musikalischer Auftakt des Schützenfestes in Neersen

wilde

Mit einem sehr musikalischen Beginn am Freitag, den 30. Juni wirft das Schützenfest 2023 seinen Schatten voraus.
Den traditionellen Auftakt bildet um 19.00 Uhr die Schlossserenade auf der Bühne der Schlossfestspiele vor der historischen Kulisse von Schlosss Neersen mit verschiedenen Chören und Instrumentalformationen. Der Eintritt zu dieser öffentlichen Veranstaltung ist frei. Als Chöre treten der Männerchor Orpheus 1863 Anrath e.V. und die Emmaus-Kantorei Willich auf. Beginn und Abschluss der Serenade werden durch den Posaunenchor der ev. Kirschengemeinde Willich gestaltet. Ein kleines Highlight stellt die Alphornbläsergruppe der Kreismusikschule Viersen dar. Alle Königshäuser (Kinderkönigshaus, Jungschützenkönigshaus, Königshaus der Großschützen) nehmen hieran teil und werden dem Publikum vorgestellt.
„Bei Regenwetter findet die Veranstaltung in der Pfarrkirche statt, aber darauf wollen wir nicht hoffen, sondern auf eine zahlreich besuchte Veranstaltung für die ganze Gemeinde“ sagte Robert Brintrup, Moderator und Pressesprecher unserer Bruderschaft.

Im Anschluss an die Serenade ziehen die Königshäuser und die Schützen unter musikalischer Begleitung des Tambourkorps St. Sebastianus Willich 2010 e.V. zum Minoritenplatz, wo um 20.30 Uhr der Fassanstich für das diesjährige Schützen- und Heimatfest der Bruderschaft durch den Bürgermeister Christian Pakusch stattfindet.

Um 21.00 Uhr beginnt dann der Partyabend“ im Festzelt auf dem Minoritenplatz mit der Live-Band „Wilde Engel“, zu der natürlich die befreundeten Vereine und die Bürgerinnen und Bürger aus Willich und den benachbarten Gemeinden eingeladen sind. Die Eintrittskarten kosten € 12,00 im Vorverkauf jeweils Freitagabend im Bruderschaftshaus Wahlefeldsaal  Bruderschaft oder bei Schreibwaren Fischer auf der Hauptstr.  oder € 15,- an der Abendkasse. „In diesem Jahr haben wir im Interesse eines sehr guten Musikprogrammes für junge und ältere Besucher etwas mehr Geld in die Auswahl der Band investiert und hoffen, daß ein guter Besuch unser Invest rechtfertigt, sagte unser Präsident André Schäfer im Pressegespräch.
„Alle Willicher Bürgerinnen und Bürger und ihre Gäste, v.a. auch Neubürger in Neersen sind uns an diesem hoffentlich sonnigen Sommerabend auf dem Kirmesplatz und im Festzelt herzlich willkommen“. 

In einem späteren Beitrag auf dieser Website werden wir über das Programm des Schützenfestes vom 1. – 3. Juli 2023 informieren. 

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner